Anbieter und Apps in Deutschland

mobile-payment-vor-dem-durchbruch500

Mobile Payment steht kurz vor dem Durchbruch

Immer mehr Menschen möchten mobile Zahlungsmöglichkeiten nutzen und wünschen sich entsprechende Lösungen. Das Angebot der Mobile Payment Anbieter und Apps in Deutschland beschränkt sich allerdings bisher auf Pilotprojekte oder bereits bekannte Produkte, deren Handhabung noch nicht den Anforderungen der Nutzer an einfache Bedienung und garantierte Sicherheitsstandards genügt.

Bargeldloser Zahlungsverkehr wird sich etablieren

Die Entwicklungen in 2015 lassen jedoch auf eine baldige Verbesserung der Situation hoffen. Mit Apple, Samsung und Google haben die wichtigsten Technologieunternehmen der Welt begonnen, auf dem internationalen Markt aktiv zu werden oder entsprechende Pläne angekündigt. Dadurch steht Paypal, der bisherige Marktführer im Bereich des mobilen Bezahlens, beispielsweise in den USA, Großbritannien und Südkorea inzwischen unter wachsendem Druck seine Bemühungen um fortschrittliche Mobile Payment Lösungen massiv zu verstärken.

NFC-Technologie beschleunigt die Fortschritte

Durch die immer größere Verbreitung von NFC (Near Field Communication)-fähigen Smartphones verfügen zudem mehr und mehr Verbraucher über die technologischen Voraussetzungen für das so benutzerfreundliche kontaktlose Bezahlen. Für den Zeitraum von 2014/2015 wird von einer Steigerung der NFC-Nutzung von über 170 Prozent berichtet und der Transaktionswert verdreifachte sich währenddessen sogar.

Die Rolle der Banken ist noch nicht absehbar

Interessant ist in Anbetracht der bevorstehenden Umbrüche auch, inwieweit Banken und Finanzdienstleister die Chance nutzen werden, innovative neue Lösungen für ihre Kunden zu entwickeln. Die CaixaBank aus Spanien stellte kürzlich einen erfolgreichen Multichannel-Ansatz vor, der eine Art von „allgegenwärtigem Banking“ ermöglicht. Ziel dabei ist, den Kunden durchgehend über seine persönlichen Finanzen zu informieren sowie passende Services anzubieten. Durch die ständige Verwaltung aller Rechnungen können so bessere finanzielle Entscheidungen getroffen werden und die Gesamtlage bleibt immer im Blick.

Sicherheit beim mobilen Bezahlen ist entscheidend

Die wohl wichtigste Frage zum Thema Mobile Payment lautet nach wie vor: Wie sicher ist Mobile Payment? Die Balance zwischen Komfort und Sicherheit zu finden ist die größte Herausforderung für Unternehmen, die auf dem Markt aktiv sind oder den Einstieg planen. Die Einführung von Apple Pay in den USA hat diesbezüglich eine vielversprechende Neuerung mit sich gebracht: die Möglichkeit der biometrischen Authentifizierung. Im Vergleich dazu, eine PIN oder ein Passwort einzugeben, bietet die Biometrie ein äußerst komfortables Benutzererlebnis, das besonders gut für die mobile Umgebung geeignet ist.